Hundezubehör - Handmade with ♥ 

Gestalte dein Glückshalsband!

0
PfotenfreudeLogos.png
Sprechblase.png

Messanleitung, Pflegehiweise und Produkt-Tipps

Hier findest du die ausführliche, bebilderte Messanleitung für alle Produkte, sowie sinnvolle Pflegehinweise und hilfreiche Tipps zur Auswahl des richtigen Produktes für dich und deinen vierbeinigen Liebling.

Wichtig: Bitte miss IMMER direkt am Hund und niemals an einem bereits vorhandenen Halsband o.ä., da die Maße hier nicht den tatsächlichen Umfängen entsprechen. Je nach Materialdicke und Klickverschluss wäre das Messergebnis verfälscht.

Norweger-Geschirr

Bauchumfang

Einmal um den Brustkorb herum, eine Handbreit (große Hunde)
oder 2-3cm (kleine Hunde) hinter den Vorderbeinen

Brustumfang

Vom Bauchgurt aus vorne um die Brust herum, jeweils von / bis ca. eine Handbreit (große Hunde) oder 2-3cm (kleine Hunde) hinter den Vorderbeinen

Rückenumfang

Gibt die Höhe des Brustgurtes an, dieser sollte direkt über den Brustbein liegen. Entsprechend misst du von einer Seite quer über den Rücken zur anderen Seite, damit wir wissen, wie hoch der Brustgurt sein muss.

Nasenriemen

Backenriemen

Kehlriemen

Kinnriemen

Hier darf ausnahmsweise direkt am vorhandenen Halfter gemessen werden! Messanleitung siehe Bild.

Bitte miss inklusive dem Karabiner, aber ohne Ringe oder Überlappung der Gurte am Verbindungsstück.
Zusätzlich misst du den Innendurchmesser der Ringe.

Verbindungs-

stück

Halsband & Zugstopp

Halsumfang

Einmal um den Hals herum, dort wo das Halsband sitzen soll

Nackenumfang

Um die engste Stelle des Halses herum, direkt hinter den Ohren

Kopfumfang

Um die dickste Stelle des Kopfes herum, so dass der Hund theoretisch aus dem Maßband herausschlüpfen könnte

Führgeschirr (H-Form)

Weiter Halsumfang

Einmal erweitert um den Hals herum, das Maßband sollte oben kurz vor den Schulterknochen anliegen und unten direkt über dem Brustbein.

Bauchumfang

Einmal um den Brustkorb herum, etwa eine Hand breit (große Hunde)

oder 2-3cm (kleine Hunde) hinter den Vorderbeinen.

Rückensteg

Von den Schulterknochen aus bis dort, wo der Bauchgurt gemessen wurde.

Bruststeg

 

Vom Brustbein aus bis dorthin, wo unten der Bauchgurt gemessen wurde.

Pferde-Halfter

Nackenriemen

Pflegehinweise

Waschanleitung für unsere Produkte

Unsere Produkte sind in der Regel waschbar. Wir empfehlen grundsätzlich Handwäsche.
Solltest du doch mal die Waschmaschine verwenden wollen, können wir keine Haftung für Schäden übernehmen. Wir selbst waschen die Produkte jedoch immer in der Waschmaschine und hatten noch nie Probleme.

Bitte beachte dabei folgende Hinweise, um möglichst lange Freude an deinem Pfotenfreude-Produkt zu haben.

Halsbänder, Geschirre, Leinen, Schlüsselanhänger, Schlüsselbänder, Pferdehalfter:

  • Waschbar bis 40°C-

  • In einem dicken Netz oder einem alten Kissenbezug waschen

  • Keine aggressiven Reinigungsmittel verwenden (optimal ist flüssige Waschnuss

  • Keinen Trockner verwenden, um die Beschläge nicht unnötig zu belasten


Hinweise für Produkte mit echtem Leder:

  • Bitte nicht künstlich trocknen oder in der Sonne trocknen lassen - das Leder wird sonst hart!

  • Bei Bedarf zwischenzeitlich mit Lederfett behandeln, in der Regel fettet jedoch das Hundefell ausreichend nach

Heimtierausweishülle, Schmuck, alles Sonstige:

  • Ausschließlich Handwäsche mit milder Seife

  • Schmuck beim Duschen abnehmen

Kleidung:

  • Siehe Hinweise direkt beim Produkt

Produkt-Tipps

Deine Auswahlhilfe für das richtige Produkt

Du bist dir nicht sicher, welches Produkt für deinen Hund das Richtige ist? Dann nützt dir bestimmt unsere Orientierungshilfe.

Klick - Halsbänder...
besitzen einen Klickerschluss, sowie eine Verstellmöglichkeit und eignen sich sehr gut für alle Hunde, insbesondere solche, die öfter mal ab- oder zunehmen. Hier hilft die Größenverstellbarkeit. Im Ideallfall läuft dein Hund bereits brav an der Leine, damit er seine Nackenwirbelsäule schont. Auch wenn dein Hund viel freiläuft, ist ein Halsband meist praktischer als ein Geschirr. Mithilfe des Klickverschlusses ist es schnell an- und ausgezogen.

Zugstopp - Halsbänder...

stülpt man einfach über den Kopf, ganz ohne Verschluss. Kommt Zug auf das Halsband, zieht es sich nur so eng, wie die engste Stelle am Hals deines Hundes und würgt ihn dadurch nicht. Trotzdem wird verhindert, dass er sich aus dem Halsband herauswindet. Durch den lockeren Sitz ist der Leinenring  bei langhaarigen Hunden angenehm leicht zu finden. Damit eignet sich das Zugstopp-Halsband besonders für langhaarige Hunde oder Ausbruchskünstler, die kein Geschirr tragen wollen.

Norweger - Geschirre...
haben am Rücken einen praktischen Griff, falls man den Hund mal näher bei sich halten muss oder keine Lust hat, eine Leine mitzunehmen. Es lässt sich blitzschnell an- und ausziehen, ganz ohne die Pfote anzuheben. Dadurch wird es von den meisten Hunden als recht angenehm empfunden. Ein Nachteil ist jedoch, dass die Schulter nie komplett frei arbeiten kann - da hilft auch die Maßanfertigung nicht. Daher ist das Norwegergeschirr eher für wenig ziehende Hunde geeignet.

Führgeschirre (H - Form)...
eignen sich für ALLE Hunde gleichermaßen. Sie sitzen perfekt und sind bequem, schränken bei korrekter Anfertigung die Schultern nicht ein und behindern den Hund auch sonst nicht in seiner Bewegung. Durch die Verwendung von (ggf. gepolsterten) Ringen an den Verbindungsgurten passt es sich optimal dem Körperbau des Hundes an und wirft keine Wellen auf dem Rücken. Auch der Anlein-Ring am Rücken ist optional gepolstert verfügbar, falls dein Hund an der Wirbelsäule empfindlich ist.
Das Geschirr bietet drei Anlein-Punkte: Am Rücken, am Hals oben und an der Brust. So kannst du deinem Hund beibringen, dass er beispielsweise am Hals angeleint nicht ziehen darf (beim Leinenführigkeits-Training), aber am Rücken angeleint schon. So bewahrst du eure Leinenführigkeit, auch wenn du mal keine Zeit zum Üben hast. Vom Anleinen am vorderen Ring raten wir ab, auch wenn es leider häufig noch von Hundetrainern empfohlen wird. Hier wird die Schulter sonst belastet, was bei diesem Geschirr eigentlich so schön vermieden wird.
Durch die Möglichkeit der vollen Größenverstellbarkeit ist es auch besonders gut für Welpen geeignet.

Agility-Leinen...

sind, wie der Name schon sagt, besonders gut für Hundesportler geeignet, deren Hund ohne Halsband, Geschirr oder Leine durch den Parcours laufen soll. Dadurch wird die Verletzungsgefahr verringert. Mithilfe der Agilityleine ist der Hund blitzschnell an- und abgeleint. Der Halsteil funktioniert wie ein Zugstopp-Halsband und bietet die selben Vorteile, wie oben zu lesen sind.

Handmade with ♥

  • w-facebook

© 2020 Pfotenfreude Hundezubehör & Materialshop

  *  Alle Preise sind Endpreise gemäß Kleinunternehmerregelung §19 UstG.

1) Gilt nur für Versand innerhalb Deutschlands, Ausland ab 100,- Euro versandkostenfrei.